MORD IM MOOREXPRESS – LESUNG MIT CHRISTA PICARD

Wann: 26. Januar 2019

Einlass & Bewirtung: 19.00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 10,– €

MORD IM MOOREXPRESS – LESUNG MIT CHRISTA PICARD

Ein Mord in unserem netten, kleinen Moorexpress? Und ausgerechnet auf der gemütlichen Wintersonderfahrt zum Stader Weihnachtsmarkt? Was für ein Schock! Da können wir froh sein, dass dieses Verbrechen sich nicht real, sondern „nur“ im Kopf von Christa Picard abgespielt hat! Auf die Idee kam die Autorin aus Grasberg übrigens auf genau einer solchen Fahrt nach Stade, wo sie und ihr Mann gewissermaßen auf den Plätzen von Täter und Opfer gessessen haben. Was genau geschehen ist und welche Gründe es für die Tat gibt, können wir (zumindestens in Teilen) an diesem Abend von Frau Picard hören und/oder später im Buch nachlesen.
„Mord im Moorexpress“ ist nicht das erste Buch von Christa Picard, aber ihr erster Kriminalroman. Die Handlung habe sich eigentlich erst beim Schreiben ergeben, sie habe nur den wahren geschichtlichen Hintergrund gewusst und wo die Geschichte spielen sollte, erzält Frau Picard. „Geschichte hat mich schon immer interessiert“.Und so liegen neben diesem Krimi auch ihren drei anderen Büchern geschichtliche Ereignisse zugrunde. Wir dürfen gespannt sein auf die Mordermittlungen der Kommissare Köster und Kruse aus Osterholz sowie der Verdener Kollegin Schmidt.